Fr 13.04.18 20:00 Blues

BluesHarp Festivalticket

Bereits zum vierten Mal findet das "Austrian Bluesharp Festival" hier bei uns in der Spinnerei statt. Zwei Tage, in denen der Blues und das wohl kleinste, große Instrument - die Bluesharp - im absoluten Mittelpunkt steht.

Details zum Programm unter http://www.bluesharpfestival.at

DAY 1 - PROGRAMM FREITAG:
Der erste Tag startet mit einer Welt-Live-Premiere, gefolgt von einem der Highlights des Festival 2017 im Duo und einem der besten Harper aus unserem südlichen Nachbarland:

R. H. Boegl (AT):
Reynhard H. Boegl - harp, vocal; one, two & three string guitar
Die Reduktion als Programm: Gitarren mit einer, zwei oder drei Saiten („Cigarbox Guitar“) als Begleitung zur Bluesharp und Gesang. Die eigenen Songs erinnern dabei stark an die stampfenden rauen Sounds des Mississippi Hill Blues, die Bluesklassiker werden auf das Nötigste minimiert. Premiere des Live-Programmes.

Grunting Pigs (HU):
Mátyás Pribojszki - harp, voc / Ferenc Szász - acoustic guit
Einer der Höhepunkte des „Austrian Bluesharp Festival 2017“ im Duo: Mátyás Pribojszki, Bluesharp Meister, mehrfacher Award Gewinner, Sänger und Komponist und sein Freund Ferenc Szász an der sensationellen Gitarre.
Ein Akustik Blues Duo mit einem einzigartigen faszinierenden Sound und viel ansteckender Spielfreude - „a real deal, breath taking acoustic blues duo“.

Marco Pandolfi Trio (IT):
Marco Pandolfi - harp, guitar, vocal / Massimo Bonotto - bass /
Federico Patarnello - drums
Wohl einer der besten Bluesharpspieler Italiens, genauso hochkarätig an der Gitarre - und im gleichzeitigen Einsatz beider Instrumente unschlagbar. Marco Pandolfi kann auf internationale Tourneen, Einladungen zu US- Festivals, Siege und Nominierungen bei int. Challenges und auf anerkennendes Lob der Großmeister des Genres zurück blicken.

Neben dem Konzertprogramm sind bereits die ersten Aussteller vor Ort und bieten CD- und LP- Raritäten, Musiknoten und Instrumenten an.



DAY 2 - PROGRAMM SAMSTAG:
Am zweiten Festivaltag finden nachmittags die Mundharmonika- Workshops statt. Der Konzertabend ist international besetzt, mit Musikern aus den USA und aus Großbritannien, unterstützt von heimischen Bluesmusikern.

Bill Barrett & Michaela Gonzales (US):
Bill Barrett - chrom. harmonica, voc / Michaela Gonzales - guit
Bill versteht es wie kein anderer, alles aus der chrom. Mundharmonika heraus zu holen. Er spielte mit "Kronos Quartet", "The Bastards of Belleville", Marc Ford, Antony Wilson u.v.m. und gemeinsam mit Michaela Gonzales in der NY- Band "Hazmat Modine". Beide sind die Personifizierung von Musik, mit Tendenz zu Oldtime Blues und Ragtime.

Steve Guyger Band (US/AT):
Steve Guyger - harp, vocal / 
Herby Dunkel - guit / Benji Hösel - bass / Yasemin Lausch - drums 
Steve Guyger zählt zu den großen Namen der US Bluesharp Szene. Er trat schon in jungen Jahren als Harpspieler des legendären Jimmie Rogers in die Fußstapfen von Little Walter & Walter Horton. Heute begeistert er als charismatischer Harper & Sänger Fans in der ganzen Welt. Gemeinsam mit der österr. Band wird eine geballte Ladung rauer Chicago Blues serviert.

Gerry Jablonski & The Electric Band (UK):
Peter Narojczyk - harp / Gerry Jablonski - guit, vocal / Grigor Leslie - bass / Lewis Fraser - drums 
„A four piece blues rock powerhouse“ aus Schottland - hochenergetisch, virtuose und absolut tanzbar. Tourneen durch halb Europa, Ehrungen vom britischen "Classic Rock blues magazine", Dauergast bei den wichtigsten Bluesfestivals und eine der am besten gebuchtesten Bands in UK. Eine grandiose Blues Rock Band zum Abschluß des Festivals 2018.

 

Die Workshops am Samstag:

Details und Anmeldeinformationen unter
http://www.bluesharpfestival.at/workshops

"Die Jam-Session in Theorie und Praxis"
mit Dr. Bertram Becher (DE)
 :

Ab auf die Bühne und spontan Mitspielen? In diesem WS wird erklärt, wie man sich am besten vorbereitet, damit der Auftritt nicht zur Zitterpartie wird. Kommunikation mit Mitmusikern, Bühnenpräsenz, Solo-Gestaltung u.v.m. - und es wird aktiv gejammt! Für Harpspieler jeden Levels.

"Bluesharp für Anfänger"
mit Reynhard Boegl (AT):

Die ersten Schritte an der Bluesharp - einfachst erklärt und umgesetzt. Instrumentenkunde, Einzeltonspiel, Kanalwechsel, Melodiespiel, u.v.m. Es werden auch gleich einige Songs gespielt - ohne Noten. Der perfekte Einstieg in die Welt der Bluesharp und des Harpfestivals...

"Blues auf der chrom. Mundharmonika"
mit Bill Barrett (USA):

Wie spielt man Blues auf der chromatischen Mundharmonika? Bei diesem Workshop wird der Blues in mehreren Tonarten durchgenommen, es wird über Tonproduktion, Spieltechnik, Instrumentenpflege, Harmonikageschichte und vieles mehr gesprochen. Für Spieler jeden Levels.

"Masters of Blues Harp"
mit Steve Guyger (USA):

Stilmittel, Techniken & Besonderheiten der großen Harp-legenden - wie Little Walter, Junior Wells, James Cotton, Walter Horton... Es wird einfach und verständlich das Essentielle erläutert und umgesetzt, gemeinsames jammen möglich & erwünscht. Für Spieler jeden Levels & Zuhörer.


Ab dem Nachmittag bieten Aussteller CD- und LP- Raritäte, Musiknoten, Instrumente, Verstärker und mehr rund um die Bluesharp an.

 

 

Großer Saal
Vorverkauf: € 34,00 erm. € 32,00 // Abendkassa: € 34,00 erm. € 32,00
BluesHarp Festivalticket
BluesHarp Festivalticket
BluesHarp Festivalticket
BluesHarp Festivalticket
BluesHarp Festivalticket
BluesHarp Festivalticket
BluesHarp Festivalticket

Fotocredits:
Boegl: Aleksandra Prünner
Grunting Pigs: Janos Nagy
Marco Pandolfi: Ottavia Da Re
Bill Barrett: Karsten Spehr
Steve Guyger: Dietmar Hoscher
Steve Guyger Band: Martin Purkert
Gerry Jablonski Band: Kevin Burdon

Fr  13.4.
BluesHarp Festivalticket
Fr 13.04.18 20:00 Blues

BluesHarp Festivalticket

Fr  13.4.
BluesHarp Festivalticket

Bereits zum vierten Mal findet das "Austrian Bluesharp Festival" hier bei uns in der Spinnerei statt. Zwei Tage, in denen der Blues und das wohl kleinste, große Instrument - die Bluesharp - im absoluten Mittelpunkt steht.

Details zum Programm unter http://www.bluesharpfestival.at

DAY 1 - PROGRAMM FREITAG:
Der erste Tag startet mit einer Welt-Live-Premiere, gefolgt von einem der Highlights des Festival 2017 im Duo und einem der besten Harper aus unserem südlichen Nachbarland:

R. H. Boegl (AT):
Reynhard H. Boegl - harp, vocal; one, two & three string guitar
Die Reduktion als Programm: Gitarren mit einer, zwei oder drei Saiten („Cigarbox Guitar“) als Begleitung zur Bluesharp und Gesang. Die eigenen Songs erinnern dabei stark an die stampfenden rauen Sounds des Mississippi Hill Blues, die Bluesklassiker werden auf das Nötigste minimiert. Premiere des Live-Programmes.

Grunting Pigs (HU):
Mátyás Pribojszki - harp, voc / Ferenc Szász - acoustic guit
Einer der Höhepunkte des „Austrian Bluesharp Festival 2017“ im Duo: Mátyás Pribojszki, Bluesharp Meister, mehrfacher Award Gewinner, Sänger und Komponist und sein Freund Ferenc Szász an der sensationellen Gitarre.
Ein Akustik Blues Duo mit einem einzigartigen faszinierenden Sound und viel ansteckender Spielfreude - „a real deal, breath taking acoustic blues duo“.

Marco Pandolfi Trio (IT):
Marco Pandolfi - harp, guitar, vocal / Massimo Bonotto - bass /
Federico Patarnello - drums
Wohl einer der besten Bluesharpspieler Italiens, genauso hochkarätig an der Gitarre - und im gleichzeitigen Einsatz beider Instrumente unschlagbar. Marco Pandolfi kann auf internationale Tourneen, Einladungen zu US- Festivals, Siege und Nominierungen bei int. Challenges und auf anerkennendes Lob der Großmeister des Genres zurück blicken.

Neben dem Konzertprogramm sind bereits die ersten Aussteller vor Ort und bieten CD- und LP- Raritäten, Musiknoten und Instrumenten an.



DAY 2 - PROGRAMM SAMSTAG:
Am zweiten Festivaltag finden nachmittags die Mundharmonika- Workshops statt. Der Konzertabend ist international besetzt, mit Musikern aus den USA und aus Großbritannien, unterstützt von heimischen Bluesmusikern.

Bill Barrett & Michaela Gonzales (US):
Bill Barrett - chrom. harmonica, voc / Michaela Gonzales - guit
Bill versteht es wie kein anderer, alles aus der chrom. Mundharmonika heraus zu holen. Er spielte mit "Kronos Quartet", "The Bastards of Belleville", Marc Ford, Antony Wilson u.v.m. und gemeinsam mit Michaela Gonzales in der NY- Band "Hazmat Modine". Beide sind die Personifizierung von Musik, mit Tendenz zu Oldtime Blues und Ragtime.

Steve Guyger Band (US/AT):
Steve Guyger - harp, vocal / 
Herby Dunkel - guit / Benji Hösel - bass / Yasemin Lausch - drums 
Steve Guyger zählt zu den großen Namen der US Bluesharp Szene. Er trat schon in jungen Jahren als Harpspieler des legendären Jimmie Rogers in die Fußstapfen von Little Walter & Walter Horton. Heute begeistert er als charismatischer Harper & Sänger Fans in der ganzen Welt. Gemeinsam mit der österr. Band wird eine geballte Ladung rauer Chicago Blues serviert.

Gerry Jablonski & The Electric Band (UK):
Peter Narojczyk - harp / Gerry Jablonski - guit, vocal / Grigor Leslie - bass / Lewis Fraser - drums 
„A four piece blues rock powerhouse“ aus Schottland - hochenergetisch, virtuose und absolut tanzbar. Tourneen durch halb Europa, Ehrungen vom britischen "Classic Rock blues magazine", Dauergast bei den wichtigsten Bluesfestivals und eine der am besten gebuchtesten Bands in UK. Eine grandiose Blues Rock Band zum Abschluß des Festivals 2018.

 

Die Workshops am Samstag:

Details und Anmeldeinformationen unter
http://www.bluesharpfestival.at/workshops

"Die Jam-Session in Theorie und Praxis"
mit Dr. Bertram Becher (DE)
 :

Ab auf die Bühne und spontan Mitspielen? In diesem WS wird erklärt, wie man sich am besten vorbereitet, damit der Auftritt nicht zur Zitterpartie wird. Kommunikation mit Mitmusikern, Bühnenpräsenz, Solo-Gestaltung u.v.m. - und es wird aktiv gejammt! Für Harpspieler jeden Levels.

"Bluesharp für Anfänger"
mit Reynhard Boegl (AT):

Die ersten Schritte an der Bluesharp - einfachst erklärt und umgesetzt. Instrumentenkunde, Einzeltonspiel, Kanalwechsel, Melodiespiel, u.v.m. Es werden auch gleich einige Songs gespielt - ohne Noten. Der perfekte Einstieg in die Welt der Bluesharp und des Harpfestivals...

"Blues auf der chrom. Mundharmonika"
mit Bill Barrett (USA):

Wie spielt man Blues auf der chromatischen Mundharmonika? Bei diesem Workshop wird der Blues in mehreren Tonarten durchgenommen, es wird über Tonproduktion, Spieltechnik, Instrumentenpflege, Harmonikageschichte und vieles mehr gesprochen. Für Spieler jeden Levels.

"Masters of Blues Harp"
mit Steve Guyger (USA):

Stilmittel, Techniken & Besonderheiten der großen Harp-legenden - wie Little Walter, Junior Wells, James Cotton, Walter Horton... Es wird einfach und verständlich das Essentielle erläutert und umgesetzt, gemeinsames jammen möglich & erwünscht. Für Spieler jeden Levels & Zuhörer.


Ab dem Nachmittag bieten Aussteller CD- und LP- Raritäte, Musiknoten, Instrumente, Verstärker und mehr rund um die Bluesharp an.

 

 

Großer Saal
Vorverkauf: € 34,00 erm. € 32,00 // Abendkassa: € 34,00 erm. € 32,00
BluesHarp Festivalticket
BluesHarp Festivalticket
BluesHarp Festivalticket
BluesHarp Festivalticket
BluesHarp Festivalticket
BluesHarp Festivalticket
BluesHarp Festivalticket

Fotocredits:
Boegl: Aleksandra Prünner
Grunting Pigs: Janos Nagy
Marco Pandolfi: Ottavia Da Re
Bill Barrett: Karsten Spehr
Steve Guyger: Dietmar Hoscher
Steve Guyger Band: Martin Purkert
Gerry Jablonski Band: Kevin Burdon

PROGRAMM