Fr 03.05.19 20:00 Musik

R. H. Boegl

Blues * Rock * Roots

Reduktion als Programm - am Instrument und in den Songs. Bluesharp, 3-saitige elektrische Gitarre, Stompbox und Vocals - das sind die Zutaten zu diesem ganz eigenen Sound.

Manche Songs erinnern dabei an den Northern Mississippi Hill Blues, Klassiker aus Blues und Rock und vor allem die vielen eigenen Titel werden auf den Kern reduziert und gewinnen dadurch nur mehr an Kraft. Der rollende und unaufhaltsame Gitarrengroove und der Rhythmus der Stompbox bildet dabei die Grundlage für virtuose Mundharmonika Soli und gefühlvolle und energetische Vocals.

Über 35 Jahre dauerte die musikalische Wandlung zum heutigen R. H. Boegl - mit unzähligen Konzerten in vielen musikalischen Genren. Das Hauptinstrument ist dabei die "diatonische Richter Mundharmonika - die Bluesharp", die Gitarre kam bislang als Begleitinstrument im Unterricht zum Einsatz. Mit dem Einstieg in die "Cigarbox Guitar" Szene war die Instrumentenwahl für das geplante Soloprogramm jedoch entschieden: die "3- String Guitar" wurde zum treuen Begleiter. Als eine der Urformen der Bluesgitarre ist dabei die Reduktion auf wenige Töne gleichzeitig die Herausforderung. Gemeinsam mit dem Rhythmus der Stompbox ist dies die musikalische Gesamtbasis, dargeboten mit oft unerwarterter Energie.

Auf diesem Rückhalt bekommen die Vocals ihren Raum. Oft aus der Bluesshouter- Ecke kommend schleicht sich dabei auch so manche gefühlvolle Slow- Blues Interpretation in das Repertoire.

Zu guter Letzt setzt die Bluesharp noch Akzente und schraubt sich stilistisch klassisch bis eigenwillig in oft ungehörte Höhen - gegen oder mit der Gitarre. 

All dies aber immer in absoluter Nähe zum Blues, mit sparsamen Interpretationen von Blues- und Rockklassikern die Geschichte geschrieben haben. Keinen Vergleich scheuen müssen die vielen Eigenkompositionen, ebenfalls tief im Blues und Rock verwurzelt und für den Gesamtsound ein prägendes Aushängeschild.

Info: www.rhboegl.com

Café
Vorverkauf: € 10,00 erm. € 8,00 // Abendkassa: € 12,00 erm. € 10,00
Fr  3.5.
R. H. Boegl

© Aleksandra Prünner

Fr 03.05.19 20:00 Musik

R. H. Boegl

Blues * Rock * Roots

Fr  3.5.
R. H. Boegl

Reduktion als Programm - am Instrument und in den Songs. Bluesharp, 3-saitige elektrische Gitarre, Stompbox und Vocals - das sind die Zutaten zu diesem ganz eigenen Sound.

Manche Songs erinnern dabei an den Northern Mississippi Hill Blues, Klassiker aus Blues und Rock und vor allem die vielen eigenen Titel werden auf den Kern reduziert und gewinnen dadurch nur mehr an Kraft. Der rollende und unaufhaltsame Gitarrengroove und der Rhythmus der Stompbox bildet dabei die Grundlage für virtuose Mundharmonika Soli und gefühlvolle und energetische Vocals.

Über 35 Jahre dauerte die musikalische Wandlung zum heutigen R. H. Boegl - mit unzähligen Konzerten in vielen musikalischen Genren. Das Hauptinstrument ist dabei die "diatonische Richter Mundharmonika - die Bluesharp", die Gitarre kam bislang als Begleitinstrument im Unterricht zum Einsatz. Mit dem Einstieg in die "Cigarbox Guitar" Szene war die Instrumentenwahl für das geplante Soloprogramm jedoch entschieden: die "3- String Guitar" wurde zum treuen Begleiter. Als eine der Urformen der Bluesgitarre ist dabei die Reduktion auf wenige Töne gleichzeitig die Herausforderung. Gemeinsam mit dem Rhythmus der Stompbox ist dies die musikalische Gesamtbasis, dargeboten mit oft unerwarterter Energie.

Auf diesem Rückhalt bekommen die Vocals ihren Raum. Oft aus der Bluesshouter- Ecke kommend schleicht sich dabei auch so manche gefühlvolle Slow- Blues Interpretation in das Repertoire.

Zu guter Letzt setzt die Bluesharp noch Akzente und schraubt sich stilistisch klassisch bis eigenwillig in oft ungehörte Höhen - gegen oder mit der Gitarre. 

All dies aber immer in absoluter Nähe zum Blues, mit sparsamen Interpretationen von Blues- und Rockklassikern die Geschichte geschrieben haben. Keinen Vergleich scheuen müssen die vielen Eigenkompositionen, ebenfalls tief im Blues und Rock verwurzelt und für den Gesamtsound ein prägendes Aushängeschild.

Info: www.rhboegl.com

Café
Vorverkauf: € 10,00 erm. € 8,00 // Abendkassa: € 12,00 erm. € 10,00

© Aleksandra Prünner

PROGRAMM